Dienstag, 4. Dezember 2018

Die Weihnachtsfeiern 2018


Seit Mitte November ist Schmitz-Backes unterwegs für Weihnachtsfeiern. In diesem Jahr gibt es so viele Engagements wie nie zuvor, denn auf vielen Veranstaltungen ist der Zauberer im weihnachtlichen Pullunder bereits zum zweiten oder dritten Mal gebucht - natürlich mit komplett neuem Programm. Das ist immer ein tolles Wiedersehen! Bis zum vierten Advent stehen knapp 30 Shows auf dem Tourplan.


Donnerstag, 29. November 2018

Der Volksbank-Zauberer


Schmitz-Backes ist häufig unterwegs für die Volksbank. Und im November ging es sogar auf Tour durch das komplette Geschäftsgebiet der Volksbank an der Niers. Neben der Vertreterwahl und vielen interessanten Informationen erlebten die bis zu 400 Zuschauer an 7 Orten eine halbstündige Zaubershow. Die Vorstandskollegen Wilfried Bosch und Johannes Janhsen sahen das Programm an jedem Abend und zeigten sich begeistert, dass es tatsächlich jedesmal persönlich an die Gäste und die Situation angepasst wird. Es waren tolle Tage mit einem professionellen Team!


Freitag, 16. November 2018

Immer wieder Aachen


Nachdem Schmitz-Backes in diesem Jahr bereits für das Universitätsklinikum Aachen und bei den Jubiläen der HUK und von Zentis und (wieder mal) für Lindt & Sprüngli im Einsatz war, verzauberte der bekannte Pullunderträger letzte Woche die VR-Bank Region Aachen in der Business-Loge des Tivolis. Dabei legte der neue Vorstand, Siegfried Braun und Christof Klein, einen umjubelten Auftritt hin. Nur fünf Tage später war Schmitz-Backes zu Gast bei Lambertz im wunderschönen Kasteel Vaalsbroek. Inhaber Hermann Bühlbecker zeigte sich beeindruckt und bedankte sich bei Schmitz-Backes für eine tolle Show.



Dienstag, 6. November 2018

Rheinisches Varieté 2019: Fast ausverkauft!


Nach dem großen Erfolg mit zwei ausverkauften Abenden wird es beim nächsten Rheinischen Varieté 2019 sogar drei Shows geben. Nur eine Stunde nach dem Vorverkaufs-Start waren bereits 1.000 Tickets weg. Beide Abend-Termine sind jetzt ausverkauft und für die Show am Samstagnachmittag gibt es nur noch 16 zusammenhängende Plätze. Alle Infos, die Restkarten und das Rückblick-Video gibt's auf: www.rheinisches-variete.de


Samstag, 13. Oktober 2018

Jubiläum im Doppelpack


Die Wystrach GmbH ist seit 30 Jahren der Spezialist für die Speicherung und den Transport von Gasen. Die zweitägige Jubiläumsfeier begann am Donnerstag mit einem festlichen Abendessen von etwa 50 Geschäftspartnern im Kloster Graefenthal. Die bekannte Künstlerin Susanne Ferrari begleitete die Feier und zeichnete live ein Bild mit allen Themen des Abends, wobei natürlich auch Schmitz-Backes nicht fehlen durfte. Am folgenden Freitag feierte dann die komplette Belegschaft und deren Familien am Standort in Weeze, in dessen Rahmen eine Show für alle 300 Gäste gespielt wurde. Geschäftsführer Wolfgang Wolter hatte Schmitz-Backes vor drei Jahren bei einer Show in Goch gesehen und hatte die Idee für diesen schönen Doppelpack-Auftritt.


Montag, 8. Oktober 2018

Kulturherbst: Witz & Wunder im Pullunder


Neben vielen Auftritten auf Geburtstagsfeiern und Hochzeiten war der Herbstanfang geprägt von Engagements im Kulturbereich. So spielte Schmitz-Backes sein abendfüllendes Soloprogramm "Witz & Wunder im Pullunder" in Düsseldorf und Jüchen. Außerdem stand ein Gastspiel beim Bühnenjubiläum von seinem Freund, dem Traumwandler Klaus Lüpertz, im Auftrittskalender. Es war ein umjubelter Abend in der ausverkauften Albert-Mooren-Halle mit vielen tollen Künstlerkollegen.


Mittwoch, 5. September 2018

Grenzerfahrung


Samstage sind beliebt - und abwechslungsreich. Eine bemerkenswerte, deutsch-niederländische Tour startete mit einer wunderschönen Hochzeit in Kevelaer-Twisteden, keine 50 Meter von der Grenze entfernt. Weiter ging's nach Vaals ins festliche Kasteel Bloemendal, wo in kleiner Runde in den 60. Geburtstag reingefeiert wurde. Das Finale fand dann wieder einige Meter weit auf deutscher Seite statt im Amici Beach Club, wo Bofrost den neuen (und leckeren!) Katalog feierte. Am Montag ging's für Akzo Nobel nach Bielefeld; für diese Veranstaltung war Schmitz-Backes bereits letztes Jahr im Einsatz - natürlich im grenznahen Aachen.


Freitag, 31. August 2018

770 Jahre Kölner Geschichte


Auf Einladung von Michael H. G. Hoffmann, dem Präsident des Zentral-Dombau-Vereins, durfte Schmitz-Backes in der Kölner Dombauhütte auftreten. Direkt im Schatten des Domes gab es eine tolle Show mit den unterschiedlichsten Handwerkern und Historikern. Dombaumeister Peter Füssenich, der 770 Jahre nach der Grundsteinlegung dieses Amt nun innehat, wurde natürlich ins Programm eingebunden und zeigte sich genauso begeistert wie Domprobst Gerd Bachner. Anschließend gab es noch tolle Gespräche in bemerkenswerter Kulisse.


Montag, 27. August 2018

Fortbildungsreise nach New York


Neben einem erholsamen Familienurlaub nach Schweden nutzte Michael die auftrittsfreie Sommerzeit für eine ganz besondere Fortbildungsreise. In New York City spielt eine der bemerkenswertesten Zauberkünstler der Welt in einer Show, die u.a. von Neil Patrick Harris (How I met your mother) und Frank Oz (Star Wars) produziert wird: Derek DelGaudio's "In & Of Itself". Auch David Copperfield gehörte schon zu den Besuchern und am Abend der Show saß Magier-Legende Mac King im Publikum. Zusätzlich nutzte Michael die Zeit, um zwei Broadway-Musicals zu besuchen und neue Inspirationen zu finden (keine Sorge... auch zukünftig wird Schmitz-Backes nicht singen;-).


Freitag, 20. Juli 2018

Verzauberter Puma


Kurz vor den Sommerferien war Schmitz-Backes nach Nürnberg gereist, um dort in einem wunderbaren Kleinkunsttheater für einen ganz besonderen Menschen zum 80. Geburtstag zu zaubern: Lutz Backes trägt nicht nur denselben Nachnamen wie Michael. Er hat jahrzehntelang als Karikaturist gearbeitet, u.a. für das Handelsblatt. Und er hat vor über 50 Jahren eines der bekanntesten Logos der Welt erschaffen: Den berühmten Puma. Es war ein toller Tag mit vielen Künstlerkollegen aus den Bereichen Kabarett, Chanson und Literatur. 


Donnerstag, 12. Juli 2018

Eine Schifffahrt in Köln

Jedes Jahr veranstaltet die Kölner Kreishandwerkerschaft eine schöne Veranstaltung auf dem Rhein und dieses Mal war Schmitz-Backes der Höhepunkt des Bühnenprogramms. Der Vorsitzende Werner Hirschler und alle Gäste freuten sich sehr über die spontane Einbindung eines Ehepaares, das genau an diesem Tag ihre Goldene Hochzeit feiern konnte. Schmitz-Backes schenkte dem Jubelpaar einen ganz besonderen magischen Moment, wofür sich beide nach der Show sehr herzlich bedankten.


Donnerstag, 5. Juli 2018

Schmitz-Backes beim belgischen Bäcker


Das Sprichwort über Schmitz-Backes ist abgeleitet von einer Bäckerei im mittelalterlichen Köln. Und so erhielt Schmitz-Backes eine besondere Einladung aus Belgien, um im deutschsprachigen Osten des Landes zu einem Jubiläum zu gratulieren. Die Familienbäckerei Bäckerei Halmes feierte ihr 50-jähriges Bestehen und drei Generationen konnten mit einem grandiosen Fest auf diese stolze Leistung blicken. Inhaber Luc Halmes hatte Schmitz-Backes vor kurzem live erlebt und freute sich mit vielen Gästen über das Wiedersehen.